vereinsemblem_2002.jpg
Über Uns
Letzte Aktualisierung: 17.10.2016
vereinsemblem_2002.jpg
pfeil_weiss_rechts.gif   H O M E
pfeil_weiss_rechts.gif   Aktuelles
pfeil_weiss_rechts.gif  Über Uns
   Verein
   Tauschtage
   Angebot
   Mitgliedschaften
pfeil_weiss_rechts.gif   Internetnachrichten
pfeil_weiss_rechts.gif   Vereinszeitung
pfeil_weiss_rechts.gif   Pressespiegel
pfeil_weiss_rechts.gif   Vereinschronik
pfeil_weiss_rechts.gif   Vereinssatzung
pfeil_weiss_rechts.gif   Publikationen
pfeil_weiss_rechts.gif   Ausstellung 1998
pfeil_weiss_rechts.gif   Stadtjubiläum 2000
pfeil_weiss_rechts.gif   Ausstellung 2004
pfeil_weiss_rechts.gif   Ausstellung 2007
pfeil_weiss_rechts.gif   Stempelkunde Kamp-Lintfort
pfeil_weiss_rechts.gif   Briefmarken von Kamp-Lintfort
pfeil_weiss_rechts.gif   Phila-Links
pfeil_weiss_rechts.gif   Numis-Links
pfeil_weiss_rechts.gif   Linkliste
pfeil_weiss_rechts.gif   Beitrittserklärung
pfeil_weiss_rechts.gif   Impressum
pfeil_weiss_rechts.gif   Kontakt
Der Verein Die Tauschtage Das Angebot Mitgliedschaften nach unten

Auch für einen Briefmarken- und Münzsammlerverein ist das Medium Internet von Bedeutung. Deshalb haben auch wir erkannt, daß Werbung und Öffentlichkeitsarbeit auch vor den neuen Medien keinen Halt machen. Außerdem benutzen heute sehr viele Briefmarkensammler auch den Computer, um Ihre Sammlungen elektronisch zu verwalten und für Ausstellungen zu gestalten!

Der Briefmarken- und Münzsammlerverein Kamp-Lintfort von 1964 e.V. zählt zur Zeit ca. 30 Mitglieder. In den letzten Jahren konnten wir davon profitieren, daß sich leider einige Vereine in der Nachbarschaft aufgelöst hatten, nämlich Ende 2008 die Philatelistengemeinschaft Moers und Ende 2012 der Rheinberger Philatelisten-Klub von 1965 e.V., so daß einige der Mitglieder den Weg zu uns fanden.

Höhepunkte im Veranstaltungskalender der letzten Jahre waren im Oktober 1998 die Ausstellung "875 Kloster Kamp" im Rang 3 mit einer Ein-Rahmen-Ausstellung in der Stadthalle und im Januar 2000 das 50-jährige Stadtjubiläum, zu dem es einen Informationsstand im Rathaus und einen Sonderstempel gab. Im Jahre 2004 veranstalteten wir eine Große Briefmarkenschau "1. Niederrhein-Phila" mit Ein-Rahmen-Wettbewerb anläßlich des 40. Vereinsjubiläums im Kolpinghaus. Am 22. und 23. September 2007 gab es dann eine weitere Rang 3 mit Ein-Rahmenwettbewerb "100 Jahre Steinkohlenbergbau in Kamp-Lintfort" samt "2. Niederrhein-Phila", wobei es ein Sonderpostamt sowie einen Sonderstempel und eine dreiteilige Serie sog. "personalisierter Briefmarken" aus Österreich gab. Erstmals wurden im Gebiet des Landesverbandes VdPh in NRW e.V. auch Ansichtskarten-Exponage im Wettbewerb gezeigt.

Die Tauschtage werden auch von zahlreichen Sammlern aus der Umgebung gerne besucht und einmal im Jahr findet eine traditionelle Jahresauftaktveranstaltung (meist als Grünkohlessen) statt. Seit dem Jahre 2004 veranstalten wir auch regelmäßig Großtauschtage.

Vorstand: Ehrenvorsitzender Werner Kröger, 1. Vorsitzender Bernd Kröger, 2. Vorsitzender Gert W. F. Murmann, Schatzmeister Bruno Bretzke, Geschäftsführer Herbert Klaus, Jugenwart Manfred Paulini, Rundsendeleiter Bruno Bretzke und Pressewart Gert W. F. Murmann.

zurück

Unser Tauschlokal befindet sich (seit Oktober 2014) in der Begegnungsstätte Don-Bosco-Heim, Vinnstr. 16, 47475 Kamp-Lintfort.

Die Tauschtreffen finden immer am 3. Sonntag im Monat jeweils von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr statt.

verein_iwantyou.jpg
! Sie sind jederzeit recht herzlich bei uns als Gast willkommen !
Wir suchen noch Mitglieder: Wir bieten Geselligkeit und Informationen! Warum nicht im Verein sammeln?
verein_iwantyou.jpg
zurück

Was bietet der Verein den Mitgliedern für einen Jahresbeitrag von nur 35,- EURO (ab 01.01.2017)?

1. Jeden dritten Sonntag des Monats einen gemütlichen Tauschtag mit Gesprächen und Diskussionen. Gäste sind hier jederzeit herzlich willkommen!

2. Lieferung des Bundesverbandsorganes "philatelie" zwölfmal im Jahr.

3. Möglichkeit der kostenlosen Ausleihe vereinseigener Kataloge beim Katalogwart.

4. Möglichkeit der kostenlosen Ausleihe vorhandener Literatur.

5. Möglichkeit der kostenlosen Ausleihe von speziellen Prüfgeräten wie z. B. Wasserzeichensuchgerät, Lumogenlampe und Zähnungsmeßgerät.

6. Ständiger Erfahrungsaustausch für Anfänger und fortgeschrittene Sammler.

7. Hilfe beim Aufbau von Wettbewerbssammlungen jeder Art sowie Vorstellung von Sammlungen erfahrener Mitglieder.

8. Philatelistische Vorträge zu allen Themen der Philatelie auch bei befreundeten Vereinen.

9. Lieferung der vereinseigenen Zeitung "Kamper Postillion", die zwölfmal im Jahr erscheint.

10. Zusätzliche und kostenlose Mitgliedschaft in der "Gemeinschaft der Briefmarken- un Münzsammlervereine Niederrhein-Ruhr - GNR".

11. Ermäßigter Eintritt bei Großtauschtagen oder Ausstellungen der in der "Gemeinschaft der Briefmarken- und Münzsammlervereine Ruhr-Niederrhein - GNR" zusammengeschlossenen Vereine.

12. Jahresauftaktveranstaltung (im Vereinsbeitrag enthalten) mit einem gemeinsamen Essen, an der auch die Partner der Vereinmitglieder teilnehmen.

13. Beratung und Hilfestellung bei Erbschaft, Verkauf, Auflösung von Sammlungen (auch Münzen und Ansichtskarten).

14. Vereinseigene Publikationen zu ausgewählten Themen der Heimatgeschichte, Philatelie, Numismatik und Philokartie!

zurück
logo_bdph.gif
Der Verein wird unter der Nummer 07/226 als Mitglied im BDPh e.V. und im VdPh in NRW e.V. geführt.
logo_vdph.jpg
Außerdem sind wir Mitglied in der "Gemeinschaft der Briefmarken- und Münzsammlervereine Niederrhein/Ruhr - GNR", einem Zusammenschluß der Vereine in der gleichnamigen Region des VdPh in NRW e.V.
niederrhein_logo.gif
- Homepage der niederrheinischen Regionen des VdPh in NRW e.V. -
nach oben